Psychosoziale Gesundheit

(Selbstzahler)

IMG_2559 als Smartobjekt-1Unser Leben konfrontiert uns immer wieder mit Problemen. Die meisten davon bewältigen wir allein und ohne dass wir uns dies bewusst machen. Freunde und Bekannte  stehen uns für Gespräche zur Verfügung.

Manchmal reicht dies aus. Bisweilen sind unsere  Mitmenschen  überfordert. Probleme und Schicksalsschläge erscheinen unüberwindbar und aussichtslos.

In solchen Situationen ist die Unterstützung eines qualifizierten und erfahrenen Fachmannes  hilfreich. Ziel der auf den rat- und hilfesuchenden  Menschen individuell abgestimmten Arbeit ist es, wieder Perspektiven zu entwickeln, neuen Mut zu schöpfen und  dem Leben wieder Sinn zu geben.

Unterschiedliche Arbeitsansätze werden – je nach Bedürfnis und Neigung –  kombiniert und geben der Therapie die individuelle Ausrichtung. Für den einen Menschen ist ein Gespräch genau das Richtige. Während eine andere Person den Zugang über ein kreatives Medium bevorzugt.  Neben der Kunsttherapie  ist die Poesie- und Bibliotherapie eine beliebte und effektive Methode. Diese kreative Vorgehensweise hat ihren Ursprung in der Gestalttherapie.

IMG_3562 als Smartobjekt-1Ein Beispiel:
Eines Tages wusste Herr G. nicht mehr weiter: Nach dem Tod seiner Frau schien sein Leben sinnlos. Nachdem er kurze Zeit später in den Ruhestand versetzt worden war, hatte er auch den Halt in der Arbeit verloren. In seiner Psychotherapie ging es zunächst um die Bewältigung der Trauer – und danach um die Entwicklung eigener neuer Perspektiven, durch die die neue Lebensstufe einen Sinn bekam. Dabei kam Herrn G. sehr entgegen, dass er in den Einzelsitzungen auch immer wieder mit den Methoden der Poesie- und Bibliotherapie, zum Beispiel mit dem Gedicht „Stufen“, arbeiten konnte. Mittlerweile strukturiert Herr G. seinen Alltag, er pflegt sein Hobby  und trifft sich mit teils neuen Freunden und Bekannten regelmäßig.

Nicht immer muss es im Leben dramatisch zugehen, wenn man die Hilfe eines psychotherapeutisch geschulten Fachmanns in Anspruch nimmt. Eine Beratung in beruflichen Fragen oder um die Qualität des eigenen Lebens zu verbessern, kann sinnvoll und hilfreich sein.

Ein weiteres Beispiel:

IMG_3606 als Smartobjekt-1Frau R. stand mitten im Leben, war beruflich erfolgreich und privat glücklich. Dann bot ihr ihre Firma eine besser dotierte und vielversprechende Stelle in Süddeutschland an. Das hieß: Umzug und Trennung von dem Partner, mit dem sie in den  letzten Jahre gelebt hatte, der aber selbst an Dortmund gebunden war. In einer intensiven Beschäftigung mit diesen Fragen konnte sie im Rahmen eines Coachings ihre eigenen Wünsche und Erwartungen an ihr weiteres Leben erkennen, offen aussprechen, unvoreingenommen betrachten und eine fundierte Entscheidung treffen, mit der sie heute rundum zufrieden lebt. Diese Entscheidung hieß Verzicht auf die nächste Stufe ihrer Karriere. Manchmal kann weniger mehr sein.

An Supervision nehmen Menschen teil, die sich über die Strapazen ihres Berufes austauschen und (soweit möglich) entlasten möchten. Hierbei kommt der fachliche Austausch sowie die Anregung hinzu, da Supervision auch in Gruppen durchgeführt wird. Die Bedeutung von Supervision ist aus der Sicht der Einrichtung oder des Betriebes sinnvoll, weshalb einige Institutionen ihren MitarbeiterInnen diese Unterstützung finanzieren.